LAKOSA Power Line

 INNOVATIVE OBERFLÄCHENVEREDELUNGEN 

Sanierungen Naturstein Aussen
Sanierung Brunnen Stein
Sanierung Marmorboden

STEINIMPRÄGNIERUNG FARBNEUTRAL

Die Steinimprägnierung ist aufgrund ihrer Formulierung für schwach und stark saugende Oberflächen optimiert und trocknet farbneutral auf. Sie kann daher als wasser- und schmutzabweisende, UV- stabile Versiegelung auf sämtlichen Oberflächen eingesetzt werden. Die Steinimprägnierung dringt in das Substrat ein und gestaltet die Oberfläche schmutz- und wasserabweisend. Die Eindringtiefe hängt von der Porösität des Substrates ab und kann mehrere cm betragen.


Anwendungsbeispiele:
poröse Oberflächen mineralischem Ursprungs im Innen- und Außenbereich
• Feinsteinzeug
• Kalkstein / Sandstein
• poröser Granit / Marmor
• Dachziegel / Ton / Terrakotta
• Beton / mineralische Putze / Gasbetonstein


Produkteigenschaften:
• starke Hydrophobie, auch unter der Substratoberfläche
• starke Antihafteigenschaften
• Easy- to- clean Effekt im Hinblick auf Ablagerungen von Luftverschmutzungen
• hervorragende Abrasionsbeständigkeit
• steinverfestigend
• Aushärtung bei Raumtemperatur
• absolut hochdruckreinigerfest
• hohe Effizienz durch sparsamen Verbrauch
• hohe Temperaturbeständigkeit, UV-beständig
• absolute Frostbeständigkeit
• kein Schmutz, der durch Wasser in das Porensystem hineingesaugt werden kann
• einfache Reinigung
• keine Rissbildung durch Eis
• sehr starke Reduktion von Moos- und Pilzbildung
• längere Lebensdauer der Substrate durch geminderte Reinigungszyklen
• Vermeidung von Witterungsschäden